• Sonnenbrille bronze
  • Sonnenbrille bronze
  • Sonnenbrille bronze
  • Sonnenbrille bronze
Sonnenbrille bronze Sonnenbrille bronze Sonnenbrille bronze Sonnenbrille bronze

Sonnenbrille 'MMESSE005' bronze

399,00 €

inkl. MwSt.

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

per email benachrichtigen
  • Filiale

    Kaisergalerie

exklusive Sonnenbrille 'MMESSE005' von Maison Martin Margiela

Artikelnummer: 9470.00350

Beschreibung

Luxuriös und minimalistisch im patentierten Design: Die ultraleichte Sonnenbrille von MAISON MARTIN MARGIELA entstand in Kooperation mit dem Berliner Label MYKITA und ist ein ansprechendes Accessoire für jeden Look.

  • gerundete, schmale Form
  • verspiegelte Kunststoffgläser
  • federleichter Edelstahl-Rahmen
  • inklusive Hartschalenetui
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Maße: Glashöhe: 4,3 cm ; Glasbreite: 4,7 cm
  • Modell: MMESSE005

Über den Designer

Der belgische Designer Martin Margiela, dessen clevere PR-Strategie es später wurde, nicht in Erscheinung zu treten, gründete 1988 die Modemarke Maison Martin Margiela in Paris. Durch unkonventionelle Designs und avantgardistische Modekreationen erlangte das Label internationale Bekanntheit und avancierte zum Insider-Tipp.
“Das einzige, was bei uns in der ersten Reihe steht, ist die Mode,” beschreibt Margiela die Philosophie des Hauses.
So ist auch das Etikett in den Kollektionsstücken ein schlichtes weißes Baumwollschild. Die Etiketten enthalten lediglich Ziffern von 0-23, die eingekreiste Nummer steht für eine bestimmte Kollektion von MM Paris. So kennzeichnet die '10' die Herrenkollektion, später kam die Kollektionslinie '14' für die Herren Garderobe hinzu – eher zeitlose und klassische Schnitte, die nicht saisonalen Trends unterliegen. Die Labels werden mit vier Heftfaden-Stichen auf die Innenseite des Kleidungsstücks aufgenäht, so dass bei ungefütterten Artikeln von außen ein Fadenkreuz sichtbar ist. Margielas ursprüngliche Idee war, dass Kunden dieses Etikett nach dem Kauf herausschneiden würden. Mittlerweile ist die dezente Labelnaht zu einer Art Geheimcode für Modekenner geworden.
Die Mode von MM ist revolutionär, überraschend, kontrastreich – einfach anders. Auch nach dem Rücktritt des Designers und der Übernahme des Labels durch die Diesel-Gruppe in 2009 fehlt der besondere Avantgarde-Touch in keiner Kollektion. Wenngleich diese heute für moderne und tragbare Herrenmode – von Anzug bis Basic-Shirts – steht. Der Geist Margielas ist und bleibt in den vielen Konzepten und Themen lebendig.
mehr über Maison Margiela

Größenberater

Wir berechnen die perfekte Größe basierend auf Ihren individuellen Maßen - Zum Größenberater

RICHTIG MASSNEHMEN FÜR DIE PERFEKTE PASSFORM

Sonnenbrille

A = Glashöhe

B = Glasbreite

Für Glashöhe wie -breite messen Sie an der weitesten Stelle gerade vom oberen zum unteren bzw. von linken zum rechten Glasrand.

Ovales Gesicht
Aufgrund des symmetrischen Gesichtsverlaufs sind nahezu alle Modelle geeignet, sofern man beachtet, dass die Sonnenbrille weder zu klein noch zu groß ist, um die Symmetrie nicht zu durchbrechen.

Rundes Gesicht
Diese Form verlangt einen markanten Kontrast. Ein breiter, eckiger Rahmen ist optimal, zu kleine, runde Brillengestelle unterstreichen den Verlauf zusätzlich.

Eckiges Gesicht
Ideal ist ein Modell, das markante Gesichtszüge weicher wirken lässt. Schmale Fassung und ovale Gläser bilden den passenden Kontrast, um das Gesicht nicht noch kantiger aussehen zu lassen.

Herzförmiges Gesicht
Mit einer Fassung, die die obere Gesichtshälfte nicht zusätzlich betont und ovalen Gläsern ist man hier gut beraten. Ebenso sind dezente Farbvarianten bei herzförmigen Gesichtern vorteilhaft.

Lesen Sie mehr in unserer Story >>

Unsere Empfehlungen für Sie

ZULETZT ANGESEHENE ARTIKEL